• © Ferienregion Lenzerheide / Johannes Fredheim

Willkommen im Ski-Mekka!

Skigebiet Arosa Lenzerheide mit Weltformat

Wer die sonnengeküssten Schneehänge empor blickt, ist erst mal von der schieren Schönheit dieses Schneesportgebiets überwältigt. Man ahnt mit Blick auf die breiten Pisten bereits, welch herrliche Kurven mit grossen Radien man in Kürze dort ziehen wird und wie man beherzt seine Kanten auf den Steilhängen einsetzen wird. Doch das Skigebiet Arosa Lenzerheide überzeugt genauso auf der Ebene der Zahlen und Fakten:

  • Fahrvergnügen bis auf 2.865 m ü. M.
  • 225 konstant präparierte Pistenkilometer für jedes Niveau
  • Über 40 urchige Hütten und Bergrestaurants  
  • Kinderländer & Snowparks
  • Hohe Schneesicherheit und überdurchschnittlich viele Sonnentage 
  • „Special Effects” wie SnowNight, Vollmondabfahrt und EarlyBird
  • Abseits der Pisten: Abfahrten für Freerider und Skitourengänger

Über das Urdental schweben

Mit der Doppel-Pendelbahn „Urdenbahn”

Dass die beiden Gebiete Arosa und Lenzerheide sich heute „die Hand reichen”, ist der spektakulären Doppel-Pendelbahn „Urdenbahn” zu verdanken. In nur fünf Minuten gelangt man vom Arosa Hörnli aufs Urdenfürggli in Lenzerheide beziehungsweise retour.

© Graubünden Ferien/Arosa Tourismus

Honigland Prätschli

Kostenloses Anfänger-Skiland in Arosa

„Honigland” nennt sich das öffentlich zugängliche Areal für Kinder und Ski-Einsteiger bzw. Wiedereinsteiger. Gleich neben dem Skilift Prätschli befindet sich ein 45 Meter langes Förderband, das einen easy Transport gewährleistet. Der Skilift selbst gehört ebenso dazu wie einige spannende Erlebniselemente. Noch ein Pluspunkt: Das Honigland ist gratis!

Sonnenver-wöhntes Skigebiet

Vom Genusshotel auf die Geniesser-Pisten und retour...

Freuen Sie sich auf grandiose Schwünge am Hochplateau vor einer gigantischen Gebirgskulisse – und anschliessende Verwöhnstunden im Waldhotel Arosa!

Anrufen Buchen Anfragen