• © Graubünden Ferien

Im Mountainbike Flow

Auf zu den schönsten Bike-Touren der Schweiz!

In der Ferienregion Arosa Lenzerheide ist man ein klein wenig stolz darauf, eine so fantastische Auswahl an Bike-Touren sein Eigen nennen zu dürfen. Zu Recht. Mitunter finden sich hier Trails, die zu den schönsten der Schweiz zählen. Leicht, schwierig, kurz & knackig, lang & abwechslungsreich, sportliche Single-Trails, gemütliche Forstwege – eines jeden Bikers Glück scheint garantiert. 4.000 Kilometer markierte Mountainbike-Wege. Drop, Whip und Flowtrail in zahlreichen Bikeparks. Grandioses Bikenetz auf 7.106 Quadratkilometer Fläche. Nicht ohne Grund heisst Graubünden im zweiten Namen „Home of Trails” – was ein Wanderweg ist, ist in der Regel auch ein Biketrail. Bei einem respektvollen Umgang miteinander ist in dieser Region nämlich so gut wie alles fahrbar: ein aussergewöhnlicher Umstand für Biker! 

Das Beste: Ihr Waldhotel Arosa ist seit dem Frühling durch seine Anbindung an die Bergbahn ein wahres Bike-Hotel mit direktem Einstieg ins Trailparadies! Nach einem actionreichen Tag, an dem man sich auf den Trails ordentlich durchschütteln hat lassen, warten herrliche Wellness-Treatments darauf, Ihren müden Muskeln Gutes zu tun!
 

Bike-Paradies

Pluspunkte für Arosa Lenzerheide als Bike-Paradies:

  • Umfassende Möglichkeiten der Fahrradmitnahme bei Bergbahnen

  • Umwerfende Landstriche, die man durchfährt: 
Panoramarouten vorbei an glasklaren Gewässern, Berggipfeln und durch Seitentäler
  • Vielerlei spannende Themenwege

  • Bike Shuttles für weiter abgelegene Spots

  • Diverse Bikeschulen
  • Lenzerheide Bikepark & Skills Center

  • Pumptrack in Arosa
Für den gewissen Kick im Urlaub

Lenzerheide Bikepark & Skill Center

Im topmodern ausgebauten Lenzerheide Bikepark warten fünf Strecken unterschiedlichen Charakters auf urlaubende Abenteurer. Der „Spielplatz” zwischen der Mittelstation Scharmoin und der Talstation Rothorn ist auf sämtliche Könner-Stufen ausgelegt. Nach Belieben wählt man die easy Flowline, die mittelschwere Prime- oder Shortline oder gar die schwarze Styleline und die schwarze Weltcup-Strecke Straightline – oder eine individuelle Kombination aus den Linien. Ein actiongeladener Tag voller Adrenalin und Genuss ist jedenfalls garantiert.

Tipp: Im Skill Center an der Talstation Rothorn, einem familienfreundlichen Lernparcours, übt man die einzelnen Techniken, bevor man sich in den Bikepark wagt. Neben einem Pumptrack gehören zum Skill Center die Family Area, Slopestyle und Dirt Sprünge, sodass sich jeder Interessierte seinem Level entsprechend austoben kann.
 

Flowtrail „Hörnli Trail” Wiedereröffnung

Schweizer Bike Tour Highlight 2019

Einen im Alpenraum einmaligen Flowtrail schüttelt Arosa Lenzerheide im Sommer 2019 aus dem Ärmel. Am Hörnli wurde eine Mountainbikepiste errichtet, die 6,8 Kilometer lang und topografisch äusserst vielseitig ist. Der „Hörnli Trail” kann von Bikern aller Könner-Stufen erobert werden, ist auch für Familien geeignet und für Wanderer gesperrt, um für alle Seiten Sicherheit zu garantieren. Mit Kindern empfiehlt es sich, vorher den Pumptrack beim Sportplatz Ochsenbühl (mit Anker auf der Seite versehen) aufzusuchen, um die Basics ein wenig zu üben.

Details

  • Strecke: 6,8 km

  • Höhendifferenz: 519 m

  • Schwierigkeit: leicht (blau)

  • Ausgangspunkt: Hörnli-Express Bergstation

  • Endpunkt: Oberhalb der Hörnli-Express Talstation

  • Extras: 4 Ruheplätze & Restaurants „Alpenblick” und „Hörnlihütte”
Pumptrack

Auf Wellen aus Asphalt

Einen Family-Fun-Day oder einen Abenteuertag mit dem Partner macht man sich auf „Wellen aus Asphalt”, also im Pumptrack gleich neben dem Sportplatz Ochsenbühl. Diverse Fahrgeräte können vor Ort ausgeliehen und ganz ohne in die Pedale zu treten über den Track manövriert werden. Selbst wer es zum ersten Mal versucht, holt sich garantiert seine Dosis an Pump-Vergnügen ab, Bergkulisse inklusive. Prinzipiell kann die bis zu zwei Meter breite Piste aus Bodenwellen und Steilwandkurven mit allen rollenden Sportgeräten befahren werden. Am häufigsten trifft man aber Mountainbiker und BMXer an.

Tourentipps

Höchster Bike-Genuss

Kurz mal auf dem Mond herumfahren

Das noch sehr junge Trailstück am Rothornmassiv, das zwischen Bergstation und Galerie gebaut wurde, entführt einen kurzerhand in eine traumhaft-unwirkliche Mondlandschaft. Harmonisch fügt sich der Trail ins hochalpine Gelände ein und bildet den optimalen Ausgangspunkt für die gesamte Älpliseetour sowie die Connection nach Arosa.

Sonne auf dem Weisshorngipfel begrüssen: Empfehlenswerte Schweizer Bike-Tour für Early Birds

Manche Dinge sind es einfach wert, dass man in aller Frühe aus den Federn kriecht. Dazu gehört die für geübte Fahrer geeignete Sonnenaufgangs-Biketour auf den Weisshorngipfel. Die Luftseilbahn Arosa-Weisshorn bringt einen am frühen Morgen auf den Berg, wo man sich ganz der Stimmung der Morgendämmerung hingibt, der Sonne beim Aufgehen zusieht und einen traumhaften Ausblick geniesst. Im Anschluss gönnt man sich im 360° Panoramarestaurant Weisshorngipfel ein reichhaltiges Frühstück, das „Gipfel Z'Morga” und braust dann gestärkt über die Abfahrten rasant ins Tal hinab.

  • Reservation: keine

  • Durchführung: nur bei gutem Wetter

  • Auskunft über Durchführung: am Tag davor ab 16.00 Uhr unter T +41 81 378 84 50


Erlesene Schweizer Bike-Touren zwischen Arosa, Lenzerheide und Chur

Drei Endurotouren auf drei Schwierigkeits-Levels, die echte Bikerherzen höherschlagen lassen, in Kombination mit aussichtsreichen Bergbahnfahrten. Entdecken Sie die familienfreundliche Tour 615 (leicht), die rasante Tour 616 mit Überraschungseffekt (mittel) oder die GPS Tour (schwer), in die Sie sage und schreibe Fahrten mit zehn Bergbahnen integrieren können. 

Mit der superstarken „Bären Bikebande” bieten die kompetenten Bike-Guides der Arosa Bikeschule ab Sommer 2019 ein stufengerechtes Kinderprogramm an: für Kids zwischen drei und 14 Jahren. 

  • Individuelle „Ausritte”

  • Einsteiger bis Vollprofi

  • Crosscountry- bis Enduro-Biker


Müde Waden im See baumeln lassen

Nach der Schweizer Bike-Tour kommt die Schweizer Waden-Kur!

Angestrengte Beine lieben es, nach einer Biketour im Badesee durchblutet und gelockert zu werden – ein erfrischender Genuss, der nebenbei auch noch die Regeneration beschleunigt. Nachdem Graubünden 615 Seen zu bieten hat, ist das „Après-Bike” ein Leichtes. Bikini und Shorts nicht vergessen!

Sommertipps

Bereit für echte Schweizer Bike-Touren?

Gut so. Wir haben da was für Sie.

Lernen Sie in Ihren Ferien die Trails des Mountainbike Eldorados Arosa Lenzerheide kennen!
 

Anrufen Buchen Anfragen