Tradition

Das Waldhotel National wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Kurhaus und Sanatorium in Arosa eröffnet. Im Jahre 1910 wurde es zur Heilanstalt für Lungenkranke. Einer der berühmtesten Gäste dieser Zeit war der Schriftsteller Thomas Mann, der hier den "Zauberberg" zu schreiben begann.

Von 1938 – 1954 nutzte man das damalige "Waldhaus" als Militärbasishospital von der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Im Jahre 1962 wurde das Waldhotel erstmals als richtiges Profitcenter geführt. 1982 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und ist seit 1992 mehrheitlich im Besitz von Herrn Andy Abplanalp.

 

Gutscheine bestellen